[PAGE_STYLE]

Häufig gestellte Fragen

Klicken Sie auf die Schaltflächen unten, um Antworten auf häufig gestellte Fragen

Ich kann nicht zahlen

  • Ich unterziehe mich einer privaten Schuldensanierung, habe einen Konkursverwalter oder wurde für insolvent erklärt.

    Sie müssen Nachweise übermitteln, aus denen sich ergibt, dass Sie sich einer privaten Schuldensanierung unterziehen oder einen Konkursverwalter haben. Nutzen Sie dafür bitte das Kontaktformular. Ihr Konkursverwalter muss so schnell wie möglich Kontakt mit uns aufnehmen. Im Falle einer Insolvenz muss Ihr Vermögensverwalter so schnell wie möglich Kontakt mit uns aufnehmen.

  • Ich habe viele Schulden und bitte um eine Beratung und Unterstützung bei der Tilgung meiner Schulden. Wohin kann ich mich wenden?

    Es gibt verschiedene Arten der Unterstützung, um problematische Schuldenformen zu verhindern oder zu bewältigen. Wenn Sie Schulden haben, können Sie zunächst versuchen, eine freiwillige Schuldnerberatung in Anspruch zu nehmen. Mit der Unterstützung eines Schuldnerberaters wird dann der Versuch unternommen, eine Tilgungsvereinbarung mit einem Gläubiger zu treffen. Sollte dies nicht gelingen, bietet das niederländische Gesetz über die Schuldensanierung für natürliche Personen, WSNP, (Wet schuldsanering natuurlijke personen) die Möglichkeit einer schuldenfreien Zukunft. Mehr Informationen zum WSNP finden Sie auf der Internetseite zum WSNP und der Internetseite des niederländischen Verbandes für Schuldnerberatung und Social Banking, NVVK, (Vereniging voor schuldhulpverlening en sociaal bankieren). Außerdem können Sie Ihre Gemeinde bitten, gemeinsam mit Ihnen eine Lösung für Ihre Situation zu entwickeln.